Schule Meilen

Lichtkunst in Obermeilen

Schulen leisten sehr viel, um möglichst alle Kinder und Jugendlichen in die Gesellschaft zu integrieren und auf die Arbeitswelt vorzubereiten. Ziel aller Bemühungen – sei es in Regelschulen oder Sonderschulen – ist es, Bildung für alle zu erreichen, um die Teilnahme und Partizipation an der Gesellschaft sowie ein autonomes, selbstbestimmtes und gelingendes Leben zu ermöglichen.

Die Heranwachsenden entwickeln – auch dank dem unterstützenden Umfeld der Schule – Erwartungen, Hoffnungen und Träume für ihre Zukunft. Seit Ende September 2018 bringen sie diese für das Projekt «Lichtkunsttour. Bildung für alle – Schulen im Rampenlicht» zu Papier. Die Zeichnungen und Werke sind den Themen Bildung, Arbeit, Freizeit und Zukunft gewidmet. Gerry Hofstetter, international bekannter Schweizer Lichtkünstler, projiziert die eingescannten Bilder am Freitag,
7. Dezember 2018, von 18.30 bis 20 Uhr an die Fassade der Schule Obermeilen.

Die Schule Meilen freut sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

Weitere Informationen zur Lichtkunsttour finden Sie auf:

Realisation bestview gmbh