Schule Meilen

Generationen im Klassenzimmer

Seniorinnen und Senioren stellen der Schule Meilen ihre Lebenserfahrung, ihr Wissen, ihre Zeit und Geduld zur Verfügung. Dadurch begegnen sich drei Generationen im Klassenzimmer: Kinder, Lehrperson und Seniorin und Senior profitieren im Unterricht voneinander.

Die Begegnung zwischen Menschen unterschiedlichen Alters ermöglicht Erfahrungen, die in keinem Lehrbuch stehen.

Die Seniorinnen und Senioren unterstützen die Lehrpersonen im Kindergarten, auf der Unter- und Mittelstufe sowie auf der Sekundarstufe. Sie machen unter anderem mit beim Rechnen und Lesen mit einzelnen Kindern, beim Geschichten erzählen und Vorlesen, beim Französisch- und Englischunterricht, als Zeitzeugen in Geschichtsstunden und beim Werken und Handarbeiten. Die Erteilung des Unterrichts sowie die Führung der Klasse bleiben immer in der Verantwortung der Fachperson.

Voraussetzung für eine Zusammenarbeit von Lehrperson und Seniorin oder Senior ist die Offenheit, etwas Neues auszuprobieren sowie die Bereitschaft, den Dialog miteinander zu pflegen und die Ressourcen zu Gunsten der Kinder einzusetzen.

Ansprechperson in der Schulverwaltung
Frau Pia Frick
Telefon direkt 044 925 54 07

Realisation bestview gmbh