Schule Meilen

Lernatelier

Die Sekundarschule Meilen hat sich auch mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen bezüglich des Lernens auseinandergesetzt und geht davon aus, dass lebendiges, ganzheitliches und nachhaltiges Lernen dann gelingen kann,
wenn:
  • die Schüler/innen neugierig werden.
  • eine ruhige und angstfreie Atmosphäre herrscht.
  • eine offene und ehrliche Beziehung zwischen Lehrer und Schüler möglich wird.
  • die Schülerin und der Schüler ehrliche Rückmeldungen bekommt, die wenig Bewertung enthält.
  • passende Lernarrangements zur Verfügung gestellt werden.
  • sinnvolle Anregungen und phantasievolle Aufgaben oder Themen angeboten werden.
  • die Schülerinnen und Schüler mit- oder selbst bestimmen können, was sie arbeiten möchten.
  • klare und sinnvolle Regeln erarbeitet und eingehalten werden.

Das heisst: Schülerinnen und Schüler entdecken und reflektieren ihr eigenständiges Lernen, können sich selbst einschätzen und selbständig weiterentwickeln. Das Lernatelier leistet einen Beitrag zum bewussten Lernen und zur persönlichen Entwicklung. Es ermöglicht ihnen, Freude am Lernen und Vertrauen in ihre Fähigkeiten zu entwickeln und ihre Lernerfahrungen zu reflektieren.

Das Lernatelier ist die Keimzelle des gesamten Lernens. Hier wird trainiert, was Schülerinnen und Schüler für ihr Lernen in allen Fächern brauchen. Es findet von der 1. bis zur 3. Sekundarklasse, jeweils am Donnerstagnachmittag statt.

Realisation bestview gmbh