Schule Meilen

Jahresprogramm

Schuljahr 2020/2021
Unsere Visionen, Leitsätze, Werte und Grundfragen

Visionen
1. Verlässliche Beziehungen und Wohlwollen prägen das Klima in der Schule und in den Klassenzimmern.
2. Sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Lehrpersonen gestalten ihr Lernen mit Neugierde, Freude und Offenheit.
3. Wir verfügen über ein Menschen- und Berufsbild, das gewaltfreien Umgang ermöglicht.

Leitsätze
1. Wir sind Vorbilder, an denen sich unsere Jugendlichen orientieren können.
2. Wir bilden eine Gemeinschaft, in der unsere Jugendlichen Mitverantwortung übernehmen können.
3. Wir übertragen den Jugendlichen Aufgaben, an denen sie wachsen können.

Werte
Ehrlichkeit, Verbindlichkeit, Wertschätzung und Offenheit

Grundfragen
Was brauchen wir Menschen, damit wir aktiv lernen, damit wir uns entwickeln und wachsen können?
Welche Umgebung, welches Lernklima fördern Neugierde, Entdeckerlust und Offenheit?
Wie gelingt es uns, dass die Schülerinnen und Schüler Verantwortung für ihr Lernen übernehmen?
Wie schaffen wir es, die Diskrepanz zwischen Leistungsanspruch der Schule und kreativen Freiräumen zu überbrücken?


Entwicklungsfeld 1: Interne Arbeitsorganisation / Professionelle Lerngemeinschaft
Wir entwickeln unsere Organisationsform
mit den Gefässen "Jahrgangsteams - Projektgruppen – Fachgruppen - Konferenz" weiter. Wir fokussieren uns dabei auf die Abläufe, die Verantwortlichkeiten, die Prozessabwicklungen und die Sitzungskulturen, damit die gemeinsame Arbeitszeit in einer guten Atmosphäre und effizient genutzt werden kann. Mit dem internen ABC für Lehrpersonen halten wir die Verbindlichkeit in der Handhabung der verschiedenen Abläufe an der Sek Meilen aufrecht. Mit Vereinbarungen werden alle Zusatzarbeiten an der Sekundarschule ressourcen-orientiert verteilt.

Entwicklungsfeld 2: Schulgemeinschaft und Partizipation
Unsere Schülerinnen und Schüler sollen an unserer Sek durch Mitdenken, Mitsprache und Mitmachen mehr Mitverantwortung übernehmen. Damit werden die Jugendlichen mit demokratischen Grundwerten und deren Regeln vertraut (Demokratie lernen – durch Demokratie leben) und finden gleichzeitig zu einer Identität mit ihrem Lernort. Im Schülerparlament werden gemeinsam demokratische und gewaltfreie Lösungen gesucht. Wir lassen unsere Schulhausregeln, unseren Dresscode und Rituale im Schülerparlament vernehmen und passen sie den Gegebenheiten an.
Die Zusammenarbeit mit dem Elternforum wird mit gemeinsamen Berufswahlprojekten aufrechterhalten. Zusammen mit dem Elternforum organisieren wir eine Elternveranstaltung zu den 5 Pfeilern nach H. Omer. Mit der SSA, dem Samowar, dem Jugenddienst der Polizei und der Gemeinde Meilen vereinbaren wir Verantwortungen und Aufgaben in der PräKo und in der CTC-Steuergruppe und nehmen so eine aktive Rolle im Schaffen von Schutzfaktoren für unsere Jugendlichen im Dorf ein. Die Hausordnung wird in Zusammenarbeit mit dem Schülerparlament angepasst. Wir evaluieren unser neues Interventionsmodell, welches im Schulalltag für alle Lehrpersonen gut anwendbar sein soll.

Entwicklungsfeld 3: Unterricht und Klassenführung
Wir setzen die Umsetzung des Lehrplans 21 fort. Die Lehrpersonen haben dafür Weiterbildungen in den Fachbereichen Medien und Informatik (GMI), Bewegung und Sport, Technisch Textiles Gestalten und zu den neuen Lehrmitteln im Fach Französisch und Englisch absolviert.
Unser Unterricht soll auf der Grundlage unserer Pädagogik - wir bieten den Schülerinnen und Schüler eine Lernatmosphäre und Lernangebote, an denen sie wachsen können - mit starker Schüleraktivierung und hoher Selbsttätigkeit der Lernenden ausgebaut sein. Verschiedene Lehr- und Lernformen, das Lernatelier und neue Ideen aus der Pädagogik 3.0 sollen den Prozess zu einem selbstverantwortlichen und selbständigen Lernen fördern. Regelmässige Feedbacks unserer Schülerinnen und Schüler und Reflexionen innerhalb des Teams werden uns bei der Weiterentwicklung unseres Unterrichts unterstützen.
Unsere Leistungsbeurteilung entwickeln wir mit Fokus auf den Lehrplans 21 weiter, basierend auf dem Konzept "Leistungsbeurteilung der Schule Meilen" mit internen Richtlinien für eine vergleichbare und transparente Beurteilung. Neben der grossen Anzahl an kognitiven Fächern streben wir vermehrt eine ganzheitliche Förderung an, indem wir im Schulalltag, an Projekttagen, in der Mittagsbetreuung und im Weihnachtsatelier die musisch kreativen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler fördern.

Projekte und Anlässe
Abkürzungen
SL = Schulleitung
SJ = Schuljahr
SuS = Schülerinnen und Schüler
AG = Arbeitsgruppe
SLK = Schulleiterkonferenz
SSA = Schulsozialarbeit
LP = Lehrperson
PräKo = Präventionskommission




Realisation bestview gmbh