Schule Meilen

Schulärztliche Untersuchung

Die Volksschulverordnung sieht für jede Schülerin und jeden Schüler auf der Kindergartenstufe, in der 5. Klasse sowie in der Sekundarstufe eine schulärztliche Untersuchung vor. Untersucht werden der Entwicklungsstand, die Seh- und Hörfunktion sowie der Impfstand. Diese gesundheitlichen Faktoren sind Voraussetzung für unbeeinträchtigtes Lernen und eine gute Lernentwicklung. Schülerinnen und Schüler können bei einem allfälligen Krankheitsausbruch (z.B. Masern) von der Schule vorübergehend ausgeschlossen werden.

Die Aufforderung zur schulärztlichen Untersuchung wird jeweils zu Beginn des Schuljahres versandt. Erziehungsberechtigte tragen selbst die Verantwortung einen Termin, noch im selben Schuljahr, zu vereinbaren. Für den schulärztlichen Untersuch steht unser Schularzt Herr Dr. med. Patric Eberle gerne zur Verfügung.

Die schulärztliche Untersuchung auf der Sekundarstufe wird direkt von der Sekundarstufe organisiert und findet in der Praxis des Schularztes Herr Dr. med. Patric Eberle statt. Die Erziehungsberechtigten werden jeweils Ende April vorinformiert.

Wird die schulärztliche Untersuchung bei einer Privatärztin/einem Privatarzt durchgeführt, muss ein Rückmeldeformular mitgenommen werden, welches von der Privatärztin/dem Privatarzt ausgefüllt an die Schulverwaltung retourniert wird.
Wird bei der Überprüfung der schulärztlichen Untersuchung festgestellt, dass diese nicht durchgeführt wurde, wird Dr. med. Patric Eberle die schulärztliche Untersuchung im Auftrag der Schule durchführen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Schulverwaltung Meilen, Frau Pia Frick, Tel. 044 925 54 07.
Unser Schularzt
Dr. med. Patric Eberle
Facharzt Kinder- und Jugendmedizin FMH
Pfannenstielstrasse 12
8706 Meilen
044 923 46 13
www.kinderarzt-meilen.ch

Realisation bestview gmbh